Viel Konsens, wenig Zoff

Bis zur Oberbürgermeisterwahl am 23. September sind es noch reichlich drei Monate. Kein Wunder, dass der Wahlkampf noch nicht auf Hochtouren läuft. Dies wurde am Mittwoch auch während der Podiumsdiskussion der Akademie 2.Lebenshälfte deutlich, bei der sich sieben Bewerber den Fragen des Journalisten Oliver Geldener stellten. Erst beim Thema „Wachstum“ wurden gegensätzliche Positionen deutlich: Während Schubert einräumte, dass das Wachstum in den letzten zwei Jahren zu schnell vonstatten ging und man angesichts angestauter Probleme beim Bau von Wohnungen, Schulen und Kitas darüber nachdenken müsse, wo gegengesteuert werden könne, warnte Friederich vor einer Begrenzung. Dies würde zur „Ausgrenzung führen“, meinte er.  Mehr lesen..